Aktuelles

Liebe Netzwerker*innen für Emotionskompetenz und alle die es werden wollen,

herzlich willkommen auf unserer Web-Präsenz! Hier informieren wir Euch über aktuelle Veranstaltungen, aber auch über uns, unsere Motivation und was wir erreichen wollen. Wir freuen uns darauf, Euch kennen zu lernen! Kommt vorbei bei einer unserer Veranstaltungen oder schreibt uns eine Mail an emotionskompetenz@googlemail.com.

Aktuell starten wir ins Jahr der Gefühle. Was es damit auf sich hat erfahrt Ihr hier.

Erster Open-Space 2017 - Denkst du noch oder fühlst du schon?

Anstehende Termine:

  • So
    04
    Nov
    2018

    Traurigkeit, Abschied und Liebe zum Dunkelheitsfest

    16:00ACHTUNG geänderter ORT!!! Dunja Müller [HeilRaum] - Amberger Str. 15 - 93152 Etterzhausen/ Nittendorf

    Liebe Netzwerker*Innen für Emotionskompetenz,

    im Jahr der Gefühle haben wir uns bisher gemeinsam beschäftigt mit…

    • der Angst und dem Mut, die uns befähigen, uns auf neue Dinge einzulassen und kreative Wege zu gehen.
    • der Freude, die uns dabei unterstützt, das zu würdigen und zu feiern, was gerade gut läuft in im Leben.
    • der Wut, die uns in ihrer Kraft zur Klarheit führt und uns bei unserer Entscheidungsfindung unterstützt.

    Und im November - zum „Fest der Dunkelheit“ - laden wir Dich ganz herzlich ein zu unserer vierten und letzten Veranstaltung in diesem Jahr, in der wir uns gemeinsam der Traurigkeit und der mit ihr verbundenen Liebe widmen.

    Du wirst dich jetzt womöglich fragen, warum sollte ich zu einer „Traurigkeitsveranstaltung“ gehen? Ist nicht genau das Gegenteil erstrebenswert – nämlich weniger Schmerz und weniger Trauer in unserem Leben – dafür mehr freudvolle Momente? Was soll ich mit dieser Trauer?

    Unsere Gefühle – und zwar alle – befähigen uns dazu mit schwierigen Situationen in unserem Leben gut umgehen zu können. Das bedeutet sie unterstützen uns bei unterschiedlichen Handlungen aber auch bei der Bewältigung von psychologischen Prozessen. Fühlen hilft uns dabei ganz zu werden und jedes Gefühl hat dabei seinen Platz und seine ganz eigene Qualität. So auch die Trauer, die uns in ihrer Kraft dabei unterstützt anzunehmen was wir nicht ändern können. Daraus entsteht echte Herzenswärme. Trauer ist auch die Kraft der Liebe und des Friedens. Und deshalb laden wir Dich ein zu …

    Traurigkeit, Abschied und Liebe zum Dunkelheitsfest

    Wann: Sonntag, 4. November 2018 von 16:00 bis ca. 20:00 Uhr

    BITTE BEACHTEN der ORT hat sich zu dem auf dem Flyer GEÄNDERT!!!

    Wo: Dunja Müller - HeilRaum - Amberger Str. 15 - 93152 Etterzhausen/ Nittendorf

    Info zur Anreise:

    Zug: Haltestelle Etterzhausen, + 12 min Fußweg

    Bus Nr. 28 vom HBF bis Etterzhausen, Schlossbrücke + 3 min Fußweg

     Wertschätzungsbeitrag: 10-30 Euro (gern auch mehr) nach Selbsteinschätzung

    Anmeldung unter: emotionskompetenz@gmail.com

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Hinweis: Wir werden an diesem Nachmittag/Abend eine ca. 2,5h-Wanderung am Jurasteig in mit euch machen, dafür braucht ihr…

    Warme & wetterfeste Kleidung

    Wanderschuhe / festes Schuhwerk

    Ausreichend Wasser

    Schreibzeug

    ggf Taschenlampe / Stirnlampe

    Sitzkissen für draußen

    Hinweis auf Eigenverantwortung:

    Unsere Veranstaltungen drehen sich um Gefühle, Emotionen, Stimmungen, Bedürfnisse, Erkenntnisprozesse und spielerischen Übungen, dies auszuprobieren. Manchmal ermöglichen Übungen die wir durchführen auch tiefe emotionale Prozesse, was meist als hilfreich und dankbar angenommen wird. Manchmal tauchen bei "Gefühlsarbeit" unvorhergesehene Emotionen auf, die unangenehm sein können.

    Wir möchten darauf hinweisen, dass wir unsere Teilnehmer bitten, eigenverantwortlich darauf zu achten, wie weit sie sich auf Übungen einlassen möchten. Wir bitten auch darum unverzüglich mitzuteilen, wenn starkes Unwohlsein oder extreme Emotionen berührt werden, die alleine nicht verarbeitet werden können.

    Menschen mit psychischen Erkrankungen (z.B. Depression) bitten wir, uns vorab zu informieren, damit wir prüfen können inwieweit eine Teilnahme sinnvoll ist.

    Bei einem Aufenthalt im Freien ("Trauer und Abschied" am 4.11.18 in Etterzhausen) möchten wir die TeilnehmerInnen bitten, auf die eigene Kondition zu achten und geeignete Kleidung anzuziehen.